30.06.2017: OWL Schüler-Klimagipfel am 10. November 2017 im CinemaxX Bielefeld

Der OWL Schüler-Klimagipfel kommt während des Weltklimagipfels in Bonn nach Bielefeld. 

Es ist perfekt. Frau Dr. Treffeisen vom Alfred Wegener Institut bestätigte heute, dass der Polarforschers Dr. Benjamin Rabe vom AWI als Referent den OWL Schüler-Klimagipfel am 10. November 2017 unterstützen wird.

Dr. Benjamin Rabe vom AWI

Dr. Benjamin Rabe vom AWI

Damit  sind die Weichen für einen Klimagipfel gestellt, der die Interessen der jungen Schüler-Generation ab Jahrgangsstufe 8 während des Weltklimagipfels in Bonn artikuliert.

Carsten Hess, Geschäftsführer des Bielefelder Unternehmens Gehring Bunte Getränke-Industrie war im Mai der Impulsgeber für den ersten OWL Schüler—Klimagipfel in Bielefeld. Der Produzent von Christinen Mineralwasser in Bio-Qualität setzt nach der Unterstützung des Musikvideos „Klimaschutzrap“ wieder auf die Generation Zukunft. „Wir müssen die vom Klimawandel betroffene junge Generation zu Wort kommen lassen und Lösungswege aufzeigen,“ unterstreicht Hess, der zuletzt die Aktion „Ich pflanz Wasser“ als nachhaltigen Beitrag für sauberes Trinkwasser in unserer Region verantwortete.

Impressionen von der nachhaltigen Aktion „Ich pflanz Wasser“ am 1. Mai 1017 im Teuteburger Wald

Auf dem Schüler-Klimagipfel werden Video-Interiews und Statements der jungen Generation gesammelt, um diese an engagierte Politiker und Mitglieder der NGOS sowie Vertretern der Wirtschaft weiterzuleiten.

Neben Wissenschaftlern wie Dr. Rabe übernimmt Social Rapper Montez wieder Verantwortung. Der Live-Auftritt des Social Rappers Montez ist ein weiteres Highlight.

Montez wird den Klimaschutz-Rap voraussichtlich in der Original-Besetzung des Musikvideos performen.

Montez mit Alica, 13 Jahre, Maren und Maja 15 J. am Set im Klimahaus

Montez mit Alica, 13 Jahre, Maren und Maja 15 J. am Set im Klimahaus

Neben den Ergebnissen der Klimaforschung erklären Videos, Experten-Interview den Klimawandel und seine Folgen. Bekannte Lösungen wie regenerativen Energien und Elektromobilität werden auf dem Bielefelder Schüler-Kongress genauso wie die klimaschützende Einflussnahme durch den Kauf von Bio-Lebensmitteln und veganer Ernährung von Schüler-Moderatoren, unterstützt von Experten, thematisiert.

Selbstverständlich wird Schüler-Moderator Florian Lempke  seinen Appell #planet1st an die Schüler und Donald Trump richten. An Interviewgästen aus Amerika die via Skype zugeschaltet werden, ist das Team der Agentur GetPeople dran.

Ab sofort können sich Schulklassen ab Jahrgangsstufe 8 aus ganz OWL mit dem Kennwort „OWL Schüler-Klimagipfel in Bielefeld“ die limitierten Plätze reservieren.

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer richten bitte Ihre Reservierungswünsche unter Angabe der Schule, Ansprechpartner, Anzahl Schüler und Lehrer, Telefonummer des Ansprechpartners sowie der Klassenbezeichnung  an Markus Tenkhoff mt@get-people.de .

Für mögliche Fragen steht Ihnen die Agentur GetPeople unter 05222 369040 zur Verfügung.

Viele Dank!